Bergkristall-Aventurin Objekt mit fünf Lichteffekten

Höhe: 1,45 m
Gewicht: 420 kg

Bergkristall, Rohstein aus Brasilien, 200 kg
Aventurin, Rohstein aus Indien

Weltweit ist es das erste Kunstobjekt aus Bergkristall, welches sich in diesem Farbenspiel verändert.
Das Objekt wurde mit Carborundum-Silicium-Scheiben in 13 Arbeitsgängen in Form geschliffen. Danach folgte die schwierigste Arbeit: Das Polieren auf einem Filzrad.

Aus einem mehrere Tonnen schweren Aventurin-Rohstein wurde für den Sockelblock das Stück mit dem intensivsten Grünton herausgeschnitten.

Die für die Gestaltung des Objektes benötigte Arbeitszeit betrug fast sieben Monate.
Wie in dem Beispiel zu sehen, kann der Sockel auf Wunsch mit einer Einfassung aus Edelstahl oder Gold versehen werden, besetzt mit Rubinen und Safiren.


Für Preisanfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder melden Sie sich telefonisch unter +49 6781 33785.